Tom

Seit den 1970er Jahren spielte ich und dirigierte Handglockenchöre in den USA. Als ich die Chance hatte in Deutschland einen Chor zu gründen, habe ich sofort zugeschlagen.  Es macht Spaß, mit so wohlklingenden Musikinstrumenten zu arbeiten. Die Zuhörer sind begeistert vom Klang und den Spieltechniken der Spieler. Das Bild vor den Augen ist einfach „himmlisch“.